Geburtsbegleitung

Als Doula, was aus dem altgriechischen übersetzt so viel wie „Dienerin der Frau“ bedeutet, begleite ich dich während deiner Schwangerschaft, der Geburt und im Wochenbett. Egal ob in der Klinik, bei einer Hausgeburt oder im Geburtshaus, ich stehe dir rund um die Uhr während deiner Geburt zur Seite und bin dir eine emotionale, aber auch körperliche Stütze.

Vor der Geburt

Idealerweise hast du bereits bei mir einen Geburtsvorbereitungskurs besucht. So bauen wir schon während der Schwangerschaft ein intensives Vertrauensverhältnis zueinander auf. Gemeinsam sprechen wir über deine Wünsche für die Geburt. Ich stehe dir mit meinem Wissen zur Seite und bereite dich auf deine bevorstehende Geburt vor. Dabei beziehe ich, soweit gewünscht, auch immer deinen Geburtspartner mit ein. 10 Tage vor deinem errechneten Termin bin ich exklusiv für dich in Rufbereitschaft.

Während der Geburt

Wenn die Geburt beginnt, begleite ich dich an den von dir gewählten Geburtsort. Ich bleibe unabhängig vom Schichtwechsel rund um die Uhr an deiner Seite und versorge dich mit dem, was du gerade brauchst. Ich massiere dich und unterstütze dich dabei, in deinem Atemrhythmus zu bleiben. Ich zeige dir verschiedene Geburtspositionen, die den Verlauf positiv beeinflussen. Mit dem Rebozotuch kann ich deine Muskeln im Beckenbereich lockern. Aber auch für deinen Partner habe ich ein offenes Ohr und unterstütze ihn dabei, in die Rolle als aktiver Geburtsbegleiterin zu kommen. Ich ersetze die Arbeit der Hebamme nicht, aber ergänze sie zusammen mit deinem Partner.

Nach der Geburt

Während ihr euch als Familie kennenlernt, ziehe ich mich zurück und lasse euch in Ruhe ankommen. Im Wochenbett komme ich nochmal zu euch und wir sprechen über das Erlebte und deine Gefühle. Wenn du möchtest, überreiche ich dir euren persönlichen Geburtsbericht. Sollte deine Geburt belastend gewesen sein, können wir gemeinsam das Babyheilbad nach Brigitte Meissner durchführen. Bengkung Belly Binding unterstützt deine Rückbildung und gibt dir Halt. Auch eine wohltuende Massage trägt zu Entspannung bei. Ich berate auch zu Fragen rund um das Thema Stillen. Ich bin dir in dieser neuen Zeit des Ankommens und der Heilung emotionale Stütze, höre dir zu und bestärke dich.

Vorteile

Was bringt eine Doula?

 

Welche Auswirkungen kann es auf deine Geburt haben, wenn dich eine Doula begleitet? Eine große Studie hat die Erfahrung von fast 13.000 Frauen ausgewertet und es zeigten sich unter anderen folgende Ergebnisse:

• geringeres Risiko eines Kaiserschnitts
• weniger Risiko mit Saugglocke zu gebären
• weniger Risiko auf ein Schmerzmittel oder eine Anästhesie angewiesen zu sein
• weniger Risiko einer negativen Geburtserfahrung 

Die Untersuchungen ergaben, dass Eltern

• sich sicherer und betreuter fühlten
• sich erfolgreicher an ihre neue Familiendynamik anpassten
• mehr Selbstvertrauen im Umgang mit dem Baby hatten

Außerdem

• wurden wesentlich mehr Babys voll gestillt
• litten Frauen signifikant seltener an Wochenbettdepressionen

Quellen: Hodnett et al. Cochrane Database Systemic Review 2003
Mashall H. Klaus, John H. Kennell, Phyllis H. Klaus, Doula – Der neue Weg der Gebutsbegleitung, 1995

 

Häufige Fragen

Hier beantworte ich dir gerne häufig aufkommende Fragen.
Solltest du weitere Fragen haben, beantworte ich sie dir gerne per Mail oder im persönlichen Gespräch.

Ersetzt die Doula die Hebamme?

Als Doula ersetze ich niemals den Job der Hebamme. Ich bin eine unabhängige und nichtmedizinische Ergänzung mit eigenen Schwerpunkten. Ich übernehme keinerlei medizinische Aufgaben, weder für Dich noch für Dein Kind, ich kann keine Vor- und Nachsorge im Sinne einer Hebamme übernehmen.

Hebammen arbeiten in den meisten Krankenhäusern in Schichten, die unabhängig von Geburten wechseln, während ich als Doula kontinuierlich nur für dich während der Geburt da bin.

Profitiert der/die Partner:in von der Doula?

Während meiner gesamten Begleitung beziehe ich immer wieder den/die Partner:in mit ein. Durch meine Unterstützung ist es möglich, dass er/sie mehr Selbstvertrauen bekommt und dir somit ein verlässlicher Anker sein kann. Dein:e Partner:in kann mir alle Sorgen und Ängste mitteilen und mich alles fragen, was ihm/ihr auf dem Herzen liegt. Auch eine Pause ist mal möglich, während ich bei dir bleibe. Nach der Geburt können wir das Erlebte gemeinsam reflektieren.

Es gibt aber auch Paare, die sich dagegen entscheiden, dass der/die Partner:in die Geburt begleitet oder es gibt erst gar keinen. In diesem Fall stehe ich nur dir als Doula zur Seite und kümmere mich um dein Wohlbefinden.

Gibt es Arbeitsgrundsätze?

Ich bin Mitglied im Verein Doulas in Deutschland e.V., der sich eine standardisierte Grundausbildung als Ziel gesetzt hat. Dadurch bin ich verpflichtet, nach dem sogenannten Doula-Knigge und Ethik-Code zu arbeiten.

Zahlen Krankenkassen die Geburtsbegleitung?

Leider zahlt die Krankenkasse grundsätzlich keine Geburtsbegleitung durch eine Doula, obwohl es viele nachgewiesene positive Auswirkungen auf den Verlauf der Geburt hat. Es gibt aber Krankenkassen, die den Anteil der Rufbereitschaft übernehmen (250€). Hierfür kann ich Dir eine gesonderte Rechnung erstellen. Auch wenn du privat versichert bist, lohnt es sich, bei deiner Krankenkasse nachzufragen. 

Mein Honorar

Der Preis für die Doula-Begleitung beträgt 1.500 € + individuelle Fahrtpauschale. Solltest du während unserer gemeinsamen Reise spüren, dass du mehr Bedarf hast, kannst du jederzeit zusätzliche Treffen mit mir vereinbaren (+ 60 €/h ):

Z

Zwei Treffen während der Schwangerschaft (*)

Z

Telefonische Betreuung während der Schwangerschaft

Z

Rufbereitschaft 10 Tage vor ET bis zur Geburt deines Babys (**)

Z

Kontinuierliche Begleitung der Geburt
bis das Baby da ist

Z

Auf Wunsch mache ich Fotos während der Geburt 
mit meinem oder deinem Handy

Z

Ein Treffen im Wochenbett
(optional: mit individuellem Geburtsbericht + 120 €)

(*) Solltest du nach unserem ersten Treffen in der Schwangerschaft spüren, dass wir nicht miteinander harmonieren, stelle ich das Treffen pauschal mit 60 € pro Stunde in Rechnung und der Vertrag über die Geburtsbegleitung kommt nicht zustande.

(**) Bei (Früh-) Geburten vor der offiziellen Rufbereitschaft werde ich alles in meiner Macht stehende tun, um dich trotzdem begleiten zu können.

Solltest Du den Preis für meine Doula-Begleitung nicht aufbringen können, melde Dich gerne trotzdem bei mir und wir finden eine Lösung. Der Verein Doulas in Deutschland e.V. unterstützt auch ehrenamtliche Geburtsbegleitungen.

Kleine und Stille Geburten

Als Doula begleite ich alle Schwangerschaften und Geburten, auch die, dessen Ende sich alle anders gewünscht und erhofft haben. Leider erleben viele Frauen in ihrem Leben diesen Schicksalsschlag und es wird noch immer viel zu wenig oder gar abwertend darüber gesprochen. Jedes Kind, egal wann oder wie es zur Welt kam, hat einen Platz in der Familie verdient.

Ich begleite euch in dieser schweren Phase eures Lebens und bin euch eine emotionale Stütze. Komm gerne auf mich zu und wir besprechen alles Weitere in einem persönlichen Gespräch. Es entstehen für dich keinerlei Kosten.

Kontakt

Hast du Fragen oder Interesse? Lass mir gerne eine Nachricht da und ich melde mich bei dir.

Ich begleite in Coburg, Bamberg, Kronach, Sonneberg, Bad Rodach, Lichtenfels, Hildburghausen und Umgebung. Solltest du außerhalb des Umkreises wohnen, können wir gerne auch individuell etwas vereinbaren.

Telefon: 0176 5115 9482
E-Mail: info@selinaherzer.de

Ich freue mich auf Dich!